Ziemlich dicht am Eisbrecher herumscharwenzeln

by mogreens on Oktober 25, 2015

via reddit

ein paar nützliche Tricks im Umgang mit Kindern

by mogreens on Oktober 25, 2015

via imgur

Shaolin Stockform von einem Kind gelehrt

by mogreens on Oktober 23, 2015

Manche machen youtube-yoga, ich werd mir wohl mal ein Haselnussstrauch (alter! 3s) zurecht sägen, obwohl, als n00b muss man wohl erstmal ne Schippe nehmen.

via reddit

Bald ist Weihnachten, denkt an eure Liebsten und schenkt ihn was schönes

by mogreens on Oktober 15, 2015

Vergesst Jetpack´s – es gibt Hooverboards

by mogreens on Oktober 15, 2015

danke ed

Fahrradsäge #1

by mogreens on Oktober 15, 2015

Neulich sah ich auf Facebook ne tolle Fahrradsäge, fand aber leider das Video nicht in einem verblogbarem Portal, dennoch stieß ich dann auf das folgende Modell, deshalb auch die Bezifferung in der Headline, weil die #2 und hoffentlich noch weitere Fahrradsägen hier auftauchen.

chillioverdosegeräusche funky vertont

by mogreens on Oktober 14, 2015

Das könnte ein ganz eigenes Genre werden. Offenbar genau Mononeon´s Ding

danke Patricia

CANBEMUSTBUTNOT 29th oct Panke

by mogreens on Oktober 9, 2015

Wir starten wieder mit unserer Musiksituation im weltbesten Wohnzimmer Weddings.
erntepank

BalkanZumba

by mogreens on Oktober 6, 2015

Keine Ahnung ob ich mit der Headline jemandem auf die Füsse trete, aber hey sehr athletisch und wir die springen!!11!
Aber Vorsicht die Musik, ist etwas zuviel von allem.

gestern irgendwo auf reddit

Investigativer Journalismus für besorgte Bürger

by mogreens on Oktober 5, 2015

hier ist ein video von nem tüp in einem refugee zug, der von ungarn nach münchen mitfährt, ein auf gute laune macht, männer interviewt und damit dem besorgten bürger erklärt, dass nur “ungebildete” spasstouristen nach deutschland kommen, in den kommentaren geht´s dann richtig ab – kotzen im strahl.
ich bette das nicht ein und poste das hier, weil ich den tap einfach nicht tatenlos zumachen kann.
youtu.be/_oxuh06xEqE

Nein! Doch! Ohhh!

by mogreens on September 28, 2015

 

nein!doch!ohhh!

 

 via instarebellen

Wie Schüler ihren Lehrer zur Beerdigung huldigen

by mogreens on September 28, 2015

Mr Tamatea war offenbar ein Mensch an den es sich zu gedenken lohnt, jedenfalls für diese jungen Herren. Immer mal wieder schwer beeindruckend so ein Haka.
Hier ein cnn Bericht darüber.

 

via kox

Djanzy´s Jazz Mixtape

by mogreens on September 27, 2015

Ich wollte hier eigentlich nur mal wieder den Spam verbrennen. Hab ja in letzter Zeit eher so eine Blog Blockade – aber dieses edle Stück Musik kann ich dennoch niemandem vorenthalten. Danke Djanzy!

via Blockrepellen

Ein kleines Haus im Urwald – ohne Werkzeug gebaut

by mogreens on Juli 11, 2015

Entweder kommt bei solchen Dingen das Kind oder der Erlebnispädagoge in mir durch, jedenfalls war meine eigentliche Frage: wer macht mit?

via FB

Harry Rowohlt liest Erich Mühsam

by mogreens on Juni 16, 2015

Brief eines Patrioten

via ayran brotherhood im ollen fb

Dieses Kaninchen ist mein Held des Tages

by mogreens on Juni 14, 2015

via Reddit

Neues von der Magnethunderennbahn

by mogreens on Juni 14, 2015

Herr Wolga hat’s eilig, deshalb heute im eiligen Telegrammstil:

 

1. Gestern mal wieder mit dem bisschen beknackten Dscherämikevin Coolmann spielen gewesen.

 

2. Dschäremikevin seit zwei Wochen scheinbar BFC-Fan, den neuen Doberweiler deshalb Dynamo genannt und am Sportforum Bioladen aufgemacht.

 

3. Kann Wolga mit seine Dreschbirnen-Kombo drin auftreten.

 

4. Macht er auch.

 

5. Weil die Hütte so klein ist, kann man am 21.06. durchs Schaufenster in das Ding reinglotzen, wenn Herr Wolga seine Teenage-Hits schmettert, Dscherämikevins Bio-Bier leersäuft und Mischmus mit getrockneten Datteln verdrückt.

 

6. Offiziell nennt sich das: Sonntag, 21.06.2015, Fete de la Musique, ab 14 Uhr: Lesung mit Frank Willmann (Fußballprolet aus Jena), dann Wolga hier: www.landladen-kastaven.de

 

7. Vorher noch Bunte Republik Neustadt-Kohle an der Pawlow-Bühne in Dresden einsacken (19.06., 20 Uhr) und Lord James inne Fresse hauen, sind auch da.

 

8. Zecken und BFC-Fans dürfen kommen (nur die Neutralen).

 

9. Später vielleicht nochmal was zu dem Ronny Rechts sein hammerbekloppten Kindergeburtstag sagen, den Herr Wolga schon vorletztes Jahr komplett auseinander geballert  hat.

 

10. Vielleicht mal neuen Skinhead-iO! aus Oranienburg.

 

 

Ein bisschen mehr Infos: !iO und www.johnnywolga.de

 

Falls dich nicht interessiert, dass Herr Wolga wirklich IN EINEM BIOLADEN spielt und man von außen zugucken muss, weil das Scheißteil viel zu klein ist, um auch noch reinzurammeln, die BRN erstmals mit Johnny Wolga werben darf, es außerdem eine sensationelle Wolga-Bootstour auf dem Neckar geben wird und Thomas Eckes Endbekacktless Summer von Johnny “The Machine” Wolga bekloppt geboxt wird,  ist das Herrn Wolga egal. Er ist auf Mischmus und Datteln. Und n bisschen Bio-Bier.

Samstag Nachmittag: offenes proto.lab

by mogreens on Juni 10, 2015

Da am Samstag in Kleinmachnow die lange Nacht der Kultur stattfindet, bei uns aber die Nächte schon nachmittags beginnen, könnt ihr gern ab 16.00 uhr im proto.lab vorbeischauen, es wird gemütlich wie jedes Jahr, es gibt Musik, einen Grill, Kunst und etwas Kultur. Abends kullern wir unser mobiles Soundsystem durch den Ort um dann ab Mitternacht in den Kammerspielen die Kuh fliegen zu lassen. Das kommplette Programm gibt es hier.

Diesen Donnerstag in der Panke

by mogreens on Mai 25, 2015

cbmbn0515

Die Kacke mit dem Alltagsrassismus auf den Punkt.

by mogreens on Mai 9, 2015

Passt in dem Fall natürlich nur auf die USA´ler Aber hey, wo ist denn dein UrOpa geboren? und wen interessiert´s?

via cheryl im ollen fb