gopro am Paddel aufm surfbrett

by mogreens on Dezember 21, 2014

Heut morgen war´s echt schön ruhig aufm Wasser, leider hab ich bis jetzt noch kein Manatee gesehen, aber kein Grund nicht schon mal die Observationstechnik zu testen.

Hopkins Tag 2,5

by mogreens on Dezember 19, 2014

Arschgefährlich diese Kokosnusspalmen, aber aus der Distanz wunderschön, jedenfalls hats “plomp” gemacht und ich hab mir die Nuss geschnappt und mit ner Machete drauf rumgekloppt. Die Kids haben immer megaspass wenn ein Gringo sich trottelig anstellt und fühlten sich unterhalten, aber seht selbst.

soweit erstma

by mogreens on Dezember 19, 2014

Wenn ich schon auf kackfacebook Fotos hochlade, dann kann ich das hier schon lange.

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

Unser Jazzmix drüben im Internetmischwerk

by mogreens on Dezember 16, 2014

Das passt wie Arsch auf Eimer, gerade hab ich nämlich in unserm kleinen Hostel in Tulum Mexiko Musik angemacht, um die Nebengeräusche meines morgendlichen Toilettengangs (welche sich mitten im Raum befindet) zu übertönen. Und das war dieser Mix:

Ein dicken Dank an mein lieben Ronny das er sich Jahr um Jahr unser stranges Musikchen in euer Internet klebt. So ich muss jetz zum Strand, heut Abend dann in Nachtbus nach Belize City.

schöne modulare Murmelbahnen für Fortgeschrittene

by mogreens on Dezember 7, 2014

Eine kurze Recherche hat genau nichts zum Erbauer dieser wunderbaren Maschinen ergeben. Kein Grund die hier nicht festzukleben.

via reddit

Musik zum knutschen – Türchen #2 vom diesjährigen KFMW Advendskalender

by mogreens on Dezember 4, 2014

Der ewig gestrige bloggt hier nachfolgend das zweite Türchen vom diesjährigen Advendskalender Das Ding kommt von SRGJ und trifft mich mitten ins <3.

04.12.2014 PANKE – CanBeMustButNot – Edition Wirsing

by mogreens on November 28, 2014

canemustbutnot_--

Wir dürfen wiedermal das beste Wohnzimmer Weddings verjazzen und haben dafür ein Donnerstag gewählt, um auch ganz sicher zu gehen, das wir dabei nicht gestört werden.
Quatsch beiseite, ich freu mich auf Señor Sib, Karl & Jozsef sowie Ilan katin, welcher übrijens eine Tagtoolsession initiieren wird, also falls du ein ipad mit tagtool druaf hast, komm vorbei und mal mit uns!!

Unser Mix für den Nightflight von letzter Nacht

by mogreens on November 17, 2014

Ein Mix soll ich machen, sagte er. Für seine Radiosendung auf Fritz. Oje, dachte ich mir, ich spiel doch eher selten House, mag House aber dolle. Auch das Aufnehmen “exklusiver” Mixe liegt mir nicht so, meistens schneid ich einfach irgendwo beim auflegen mit, was dann aber meistens immer ein ziemlich wilder Ritt durch Genres und Geschwindigkeiten ist. Also frugte ich mein Freund und Geheimwaffe Jozsef um Hilfe, klar machen wa, sagte der und zack – kam das Ding dabei raus.

der Graef is mein neuer Gilles

by mogreens on November 15, 2014

Lieber Max,
bleib so wie du bist.

Gebärdensprachschuleröffnung in Uganda

by mogreens on November 13, 2014

Wer sich heut noch ne kleine Träne aus der Drüse drücken will, dem empfehle ich folgendes Video. Hierbei geht es um stumme Menschen in Uganda, welche zum ersten mal in ihrem Leben Unterricht in Gebärdensprache bekommen und dieser sofort zauberhafte Wirkung zeigt. uff.

via reddit

Uhrwerkerotik

by mogreens on November 13, 2014

Ich hab´s nich so mit Armbanduhren, finde es auch ziemlich unnötig für so etwas viel Geld auszugeben. Aber ich mag so kleine mechanische Dinge und sehe gern zu, wie diese gebaut und zum Leben erweckt werden. Darum gibts jetz hier ARMBANDUHRENWERBUNG!

via

Der Jens stinkrocker mit seiner neuen Krachkapelle

by mogreens on November 13, 2014

Jensinger der alte Haudegen hat mit seiner neuen Kapelle ein Bewegtbilddokument ins Internetzfernsehen einstellen lassen.

via

Wenn Rollbrettsportfreunde nach Potsdam reisen

by mogreens on November 12, 2014

Gibt es für Mutti zu Hause ein schönes Video um von der Reise zu berichten.

Potsdam: An Exceptional Sightseeing Tour from PLACE Magazine on Vimeo.

via

Elektroschrottwachmachvideo

by mogreens on November 12, 2014

Ein Tüp reist seinem Elektroschrott hinterher bzw. nimmt sein kaputtes Macbook mit nach Ghana und verbrennt´s selber.  Das ist ein  Werbefilm für richtiges Recycling von Elektrogeräten hier an dem Beispiel von Gizmogul 

The Electronic Afterlife from Gizmogul on Vimeo.

Verrückte WuShu Form

by mogreens on November 12, 2014

Ich werd Sportblogger, Nischensportblogger, oder auch nich. Ma kieken.

via reddit

Ten Cities – 5 in Europa 5 aus Afrika – ein fettes Release

by mogreens on November 7, 2014

Das Goethe Institut hat ein saugutes Musikprojekt am Start, heut ist die Party dazu im Butzke. Das Ding wird bei mir hoch und runterlaufen.

via fluxfm

Steine schön stapeln

by mogreens on November 7, 2014

Michael Grab stapelt Steine wie kein zweiter, ich empfehle nich vorzuschpulen um eine Idee von der nötigen Ausdauer für solch ein Unterfangen zu bekommen.

Stone Balance Demonstration by Michael Grab (Gravity Glue) – 1409 – September 2014 from Michael Grab on Vimeo.

via tbmm

Auto aus dem Sand befreien mit Sack und Gurt

by mogreens on Oktober 28, 2014

Da muss ich mir unbedingt ein Sandsack zulegen, und so ein schrägen marrokanischen Spaten will ich auch.

via liveleak

Diesen Freitag at lovely Panke: canbemustbutnot

by mogreens on Oktober 27, 2014

2-4 mal im Jahr kommt ´ne Anfrage aus der Panke, ob wir nicht Bock hätten das mit Abstand gemütlichste Wohnzimmer Weddings mit unserm Shice zu beschallen, fast immer klappt das dann auch prima. Keine große Sache aber ein Abend mit Spitzenmusik. Mit etwas Glück und gutem Timing kommen sogar noch 1-2 Highlights dazu, zum einen hab ich Ilan gefragt ob wir unsere Tagtools zusammenstöpseln und kollaborativ ein bisschen krickekrackel animieren. Und mit ganz viel guten Zufälligkeiten kommt mein Bengel vorbei und klimpert uns was. Also fühlt euch alle wärmstens eingeladen, der Eintritt ist nicht der Rede wert und der Abend ganz sicher ziemlich flauschig. Für die ganz hartgesottenen hier der Link zum Facebookevent.
pankevoschrlage3

Bukowski Doku – Born Into This

by mogreens on Oktober 23, 2014

Irgendwann mit 16 oder so hab ich wegen Bukowski angefangen Bücher zu lesen. Dieser Tüp, so eklig er auch oftmals ist, wirkt besser als jede ibo bei Kater, ist natürlich auch wesentlich mehr leberschädigend.

via olles fb